Home » 2013

songs from the wood

…ist ein altes jethro tull-album, welches ich heute um drei uhr früh am 28.12. 2013 vergeblich in meiner ca 8 vinyl-platten umfassenden jethro tull-abteilung suchte, ganz einfach weil ich es nicht habe, nur den song auf dem live-album danach. gerade mit horst spandler, meinem armen club-fan in nürnberg telefoniert, und uns gemeinsam unsere nun allerallergrößte sorge von der […]

tracks from outer space for christmas is a-comin‘

it’s daytime in amsterdam a man leaves the hotel and walks to the car some people are watching one man can’t write no more it’s theme time radio hour with your host rolfman   http://www.youtube.com/watch?v=IlEkvbRmfrA The mysterious electronic legend Burial is set to release a 3-track EP December 16 on Kode9‘s Hyperdub. Keeping his Christmas traditions […]

Pazifistische Positionen

Umstrittene Auszeichnung Bob Dylan ist französischer Ehrenlegionär   Paris – US-Rock-Legende Bob Dylan ist mit dem französischen Verdienstorden Légion d’honneur geehrt worden. Dabei war die Vergabe dieser Auszeichnung nicht unumstritten. Kulturministerin Aurélie Filipetti heftete dem 72-jährigen Sänger am Mittwoch in Paris die Insignien der Ehrenlegion an. Dylan verkörpere mehr als jeder andere „die subversive Kraft […]

cowboy in flames

manchmal gibt es komische zufälle. oder ist es schicksal? als ich neulich abend mich so seltsam langweilte beim fernsehprogramm -ein zustand der sinn und zweck des fernsehprogramms zu sein scheint – fiel mir plötzlich das album von quicksilver messenger service wieder ein. ich weiß gar nicht warum. ich habe die platte seit ewigkeiten nicht mehr […]

strange angels here they come

nein, es war kein perfekter tag sweet jane kannst dich ruhig auch mal wieder melden oder soll ich sagen queen jane andere baustelle new york, egal das wasser des hudson sind tränen die lichter am himmel 40 watt glühbirnen nein, es war kein perfekter tag sweet jane weißt du, dein arrogantes lachen schiebs dir wohin was […]

is there anybody we can see?

irgendwo zwischen van morrisons „into the music“, sixteens horsepowers „secret south“ und der augsburger puppenkiste auf jeden fall besser und heiterer und relaxter und beschwingter als der tatort oder schindlers liste und by the way: another self portrait ist einfach wunderwunderschön ungefähr so schön wie john coltranes „a love supreme“, miles davis „in a silent […]

don’t spook the horse

it’s a big old goofy world meinte john prine this world can’t stand long heißt es in einem alten roy acuff-song world gone wrong sang auch bob dylan don’t spook the horse sagt neil young und jetzt kotzt mich markus lanz nach fünf minuten „wetten dass“ mit seiner biedermeier-fresse und dem wichtigtuer-mikro um dieselbe dermaßen an […]

i met her in the record store

gute platten sind wie eine gute freundin. ich würd den teufel tun und sie verschenken. man kann sie anfassen, bestaunen und sie machen von zeit zu zeit glücklich. sicher, sie haben ihre macken, sie bekommen kratzer und die hülle hält nicht immer das was sie verspricht. trotzdem könnt ich nicht auf sie verzichten. alle versuche […]

cat power

https://www.youtube.com/watch?v=sQLfPwAxUPQ sie ist immer noch die weltmeisterin des melancholischen wahnsinns on the edge in letzter zeit, more than ever, wie es scheint the covers record und moon pix zähle ich zu den besten platten der letzten 20 jahre jukebox und the greatest sowie you are free stehen dem nicht viel nach ich hab ne cassette […]

i wont go down under the ground

es ist ja lustig oder traurig aber ich: mit mir nicht   https://www.youtube.com/watch?v=YwSZvHqf9qM https://www.youtube.com/watch?v=k2sYIIjS-cQ https://www.youtube.com/watch?v=w3FIF4JZhk4   so so so   Bob Dylan zu Gast in Mainz Sgt. Dylan’s Lovely Vaudeville Band Von Volker Breidecker War es ein Tribut an den Regengott, der kurz vor Beginn des ausverkauften Konzerts doch noch Erbarmen hatte mit den achttausend […]